Kolumnen RA Winter für ddp / dapd / Focus

- verfasst von 2001 bis 2020

In Einzelfällen kam es zu einer Änderung der Rechtslage. Die betroffenen Kolumnen wurden aus Zeitgründen noch nicht aktualisiert - dies wird zeitnah nachgeholt.

September 2020

von

Einmal zu schnell - schon kann der Führerschein in Gefahr sein und infolge dessen im schlimmsten Fall die berufliche Existenz. Es gibt aber viele Möglichkeiten, sich gegen Bußgeldbescheide zu wehren.

von

Autofahrer sind verwirrt: Gilt jetzt die alte Straßenverkehrsordnung oder die neue? Im Verkehrsministerium weiß man das offenbar selbst nicht so genau. Können Autofahrer, die in laufenden Bußgeld- oder Fahrverbots-Verfahren stecken, das für sich nutzen?